WOGE steht bei uns für individuelles Wohnen in Gemeinschaft, für soziales und nachbarschaftliches Miteinander und für gemeinsame Aktivitäten. Wir sind eine Gruppe von Frauen und Männern, die gemeinschaftliches Wohnen zur Miete oder als Mitglied in einer Genossenschaft anstreben. Jeder möchte in einer eigenen Wohnung leben, aber in Gemeinschaft mit anderen.

Wir helfen und unterstützen uns gegenseitig. Toleranz und solidarisches Miteinander sind uns wichtig. Wir wollen uns über unsere eigene Gruppe hinaus im sozialen Umfeld engagieren, auch die Nachbarn unterstützen und unsere Erfahrungen und vielfältigen Kompetenzen einbringen.

Unsere Gemeinschaft, die früher Wohntisch Steglitz hieß, besteht seit Januar 2014. Sie hat aktuell 18 Mitglieder, jetzt noch überwiegend Menschen in der zweiten Lebenshälfte.

Wir würden unsere Gruppe gern erweitern – insbesondere um die jüngere und jüngste Generation. Jeden Monat kann höchstens ein neuer Interessent, eine neue Interessentin oder eine Familie aufgenommen werden, wenn diese von einem der Alt-Mitglieder eingeführt und begleitet werden. Wer an drei Plenumssitzungen teilgenommen und sich dabei ausreichend vorgestellt hat, kann Mitglied werden. Über die Aufnahme als Mitglied entscheidet dann das Plenum. Dabei ist Einmütigkeit erforderlich, d.h. es darf keine Gegenstimme, wohl aber Enthaltungen geben, um die neue Mitgliedschaft zu begründen.